G- und F1-Jugend feiern jeweils 2. Platz

Unsere jüngsten Kicker durften kürzlich in Hemau, beim Hallenturnier der SG Willenhofen/Eichelberg, ihr Können unter Beweis stellen. Dabei schlugen sie sich hervorragend in allen Begegnungen, so dass am Ende ein verdienter 2. Platz herraussprang.

Beim Privatturnier des TSV Beratzhausen belegte unsere F1-Jugend, mit dem Trainer Paul Schneider, einen hervorragenden 2. Platz. In zwei 3er Gruppen holten sich unsere Nachwuchskicker souverän und ohne Gegentor den 1. Platz in ihrer Staffel, ehe man das Finale äußerst knapp mit 2:1 verloren hat.

G-Jugend
F1-Jugend

Starker Auftritt der E1-Jugend bei HKM-Endrunde

Unsere E1-Jugend mit ihren Trainern Daniel Brunner und Jonathan Dachs bei der HKM-Endrunde in Obertraubling

Am 26.01.2020 fand die Endrunde der E1-Jugend der Hallenkreismeisterschaft Regensburg in Obertraubling statt. Bei den qualifizierten acht Mannschaften waren nach der erfolgreichen Vorrunde auch die Schützlinge der Trainer Daniel Brunner, Jonathan Dachs und Reinhard Kornprobst mit dabei. In dem stark besetzten Turnier, bei dem unter anderen der SSV Jahn Regensburg, die SV Fortuna Regensburg und der Freier Tus Regensburg mit von der Partie waren, gelang unserer Mannschaft ein hervorragender 4. Platz.

Dabei spielte man anfangs in der Gruppe A furios auf und zog mit Siegen gegen den SV Fortuna Regensburg (2:1), den TV Hemau (2:0) und den SV Obertraubling (1:0) als Tabellenerster ins Halbfinale ein. Dort wartete mit den TSV Beratzhausen der Tabellenzweite der Gruppe B, den man in einer sehr spannenden Partie mit 1:2 unterlag. Im Spiel um Platz 3 mobilisierten unsere Nachwuchskicker nochmal alle Kräfte, mussten sich aber unglücklich im 7-Meter-Schießen den TV Hemau mit 2:3 geschlagen geben. Trotz der unglücklichen Niederlagen waren die Verantwortlichen sehr stolz auf ihre Kicker und zufrieden mit dem 4. Platz. Zum Turniersieg gratulieren wir den SSV Jahn Regensburg, der im Finale den TSV Beratzhausen mit 1:0 niederrang.  

A- und B- Junioren mit guter Leistung bei HKM-Endrunde

Am gestrigen Sonntag 22.12.2019 fanden im Fußballkreis Regensburg die beiden Endrundenturniere der Hallenkreismeisterschaft von A- und B-Jugend in der Tangrintelhalle in Hemau statt. Hierbei waren, nach den erfolgreichen Auftaktrunden, auch unsere beiden Mannschaften der SG Riedenburg/Painten qualifiziert.

Bereits am Vormittag hatte unsere U17 ihren Einsatz auf den Parkett und meisterte souverän ihre Gruppe durch Siege gegen die SG Donaustauf, den Freien Tus Regensburg und ein Unentschieden gegen die JFG Tangrintel. Als Tabellenerster qualifizierte man sich nun für das Halbfinale gegen den TSV Großberg. Leider zeigte man hier eine sehr nervöse Leistung und verlor schließlich verdient mit 2:0. Im Spiel um Platz 3 gegen die JFG Tangrintel musste man sich unglücklich im 6-Meter-Schießen geschlagen geben, so dass am Ende ein durchaus akzeptabler 4. Platz herraussprang.

Auch bei unserer U19 war im Halbfinale schluss. Nach zwei 1:1 Untentschieden gegen den SV Burgweinting und den späteren Sieger FSV Prüfening, sowie einen 3:0 Sieg gegen die JFG Tangrintel, erreichte man als Tabellenzweiter das Halbfinale gegen die Regensburger Turnerschaft. Gegen den Herbstmeister der Kreisliga war unsere Mannschaft von der 1. Minute an klar unterlegen und wurde mit 9:0 Toren vom Parkett gefegt. Im kleinen Finale konnte man sich aber wieder berappeln und siegte gegen den VfR Regensburg nach 6-Meter-Schießen mit 3:2.

Die Mannschaftsverantwortlichen beider Teams waren mit den gezeigten Leistung unserer Nachwuchskicker durchwegs zufrieden. Zum Titel dürfen wir in der B-Jugend den TSV Großberg und bei der A-Jugend den FSV Prüfening zur Kreismeisterschaft gratulieren.

A-Jugend bei der Hallenkreismeisterschaft in Hemau: u.v.l. Wotischach Samuel, Meier Simon, Sigl Christoph, Gassner Bastian, Schmid Jonas, o.v.l. Kapitän Mayer Simon, Schmid Janik, Dinauer Marius, Meier Kilian, Raß Jason, Klein Moritz

Jugendturnier ein voller Erfolg

Die 10. Auflage des Junioren – Hallenfußballturniers der SG Riedenburg / Painten war auch 2019 wieder ein voller Erfolg. Von den G- bis zu den C-Junioren duellierten sich die teilnehmenden Mannschaften aus der näheren Umgebung um die Titel. Einen ausführlichen Bericht zu den zwei Turniertagen findet ihr unter folgenden Link:

https://www.mittelbayerische.de/sport/regional/kelheim-nachrichten/eine-grosse-gaudi-auf-dem-hallenparkett-21520-art1858163.html

Ein großes Dankeschön gilt natürlich dem Organisationsteam um Robert Rappl und seinen Helfern!