Senoirenteams gehen mit gemischten Gefühlen in Winterpause

Am letzten Spieltag vor der Winterpause gab es am Riedenburger Schulsportplatz zwei unterschiedliche Gefühlslagen bei der 1. und 2. Mannschaft. Unsere Reserve musste sich im 9 gegen 9 den SV Töging II mit 2:5 geschlagen geben. Dennoch kann Trainer Daniel Paulus durchaus mit dem bisherigen Saisonverlauf zufrieden sein. Denn aufgrund der vielen Ausfälle musste sich unser Team Woche für Woche mit neuen Startformationen zurecht finden, so dass ein vierter Tabellenplatz durchaus akzeptabel ist. Die 1. Mannschaft konnte im Heimderby gegen den SV Breitenbrunn mit einem 2:0 für einen versöhnlichen Abschluss sorgen. Zum ausführlichen Bericht gehts hier:

https://www.donaukurier.de/sport/lokalsport/riedenburg/TV-Riedenburg-jubelt-im-Derby;art1724,4381491

Mobilisierung aller Kräfte für letztes Spiel

Bevor es in die ersehnte und wohlverdiente Winterpause geht, müssen unsere Seniorenmannschaften im letzten Spiel 2019 nochmal alles in die Wagschale werfen, um in den Derbys gegen den SV Breitenbrunn und den SV Töging II zu punkten. Nach jeweils zwei entäuschenden Wochenenden, mit jeweils zwei Niederlagen, wollen unsere Fußballer nochmal einen versöhnlichen Abschuss hinlegen. Zum Vorbericht gehts hier:

https://www.donaukurier.de/sport/lokalsport/riedenburg/Noch-einmal-Derby-dann-ist-Ruhe;art1724,4379843

Seniorenmannschaften mit enttäuschenden Wochenende

Beide Herren-Teams des TVR verlieren ihre beiden Auswärtspartien in Beratzhausen und Parsberg jeweils mit 1:0. Während sich unsere Reserve im 9 gegen 9 den direkten Verfolger aus Beratzhausen verdient geschlagen geben musste, erlebte unsere Erste beim Tabellenletzten aus Parsberg ein böses Erwachen: Zum ausführlichen Bericht gehts hier:

https://www.donaukurier.de/sport/lokalsport/riedenburg/TV-Riedenburg-unterliegt-beim-bisherigen-Letzten;art1724,4373493

Niederlagen für Erste und Zweite

Unsere Reservemannschaft musste am dritten Rückrundenspieltag die zweite Saisonnierderlage gegen den Spitzenreiter SV Eintracht Döllwang – Waltersberg hinnehmen. Während man im ersten Druchgang den Druck der Gäste noch standhalten konnte und selbst zu vielversprechenden Möglichkeiten gekommen ist, musste man die Stärke des Tabellenführeres, und der einzigen Ersten Mannschaft in der B-Klasse 4, neidlos anerkennen. Durch einen Doppelschlag Mitte der zweiten Hälfte gewannen die Gäste verdient mit 2:0.

Die Erste erwischte einen denkbar schlechten Tag und verlor völlig verdient mit 1:3 gegen den TSV Beratzhausen: Zum ausführlichen Bericht gehts hier:

https://www.donaukurier.de/sport/lokalsport/riedenburg/Riedenburger-Rueckschlag;art1724,4366863

Senioren-Teams feiern hart umkämpfte Siege gegen Velburg und Endorf II

Unsere 2. Mannschaft bleibt weiter im Kampf um die Spitzenpositionen in der B-Klasse 4. Im Auswärtsspiel gegen den SC Endorf II gelang ein knappes, aber verdientes 3:1. Die Tore erzielten, Peter Goß, Patrick Haimerl und Christoph Pawlitschek. Nun erwartet man am nächsten Sonntag die SV Eintracht Döllwang zum Spitzenspiel am Riedenburger Schulsportplatz.

Die 1. Mannschaft gelang beim TV Velburg der vierte Sieg aus den letzen fünf Spielen. Mit 3:1 konnte man die Punkte aus Velburg mitnehmen. Am nächsten Spieltag erwartet man den TSV Beratzhausen zum Derby in Riedenburg. Ein ausführlicher Bericht zum Velburg-Spiel steht Ihnen unter folgenden Link zur Verfügung:

https://www.donaukurier.de/sport/lokalsport/riedenburg/Riedenburg-klettert-weiter;art1724,4357877