Riedenburg unterliegt in der Schlussphase

freierTuSDer TV Riedenburg hat am vergangenen Samstag beim hoch gehandelten Freien TuS Regensburg eine 0:1 Halbzeitführung in der Schlussphase verspielt und ging am Ende mit einer 2:1 Niederlage vom Platz. Die Zuschauer sahen eine packende und hart umkämpfte Bezirksliga-Partie mit zahl-reichen Chancen auf beiden Seiten. Trotz Überzahl kassierte die Schinn-Elf den zweiten Treffer unglücklich erst in der Schlussminute, nachdem der TV zuvor durch Maier und Stefan Schmid sogar in Führung gehen hätte müssen. Riedenburgs Lauf von zwei Siegen in Folge wurde damit jäh gestoppt – nun geht es am kommenden Wochenende gegen keinen Geringeren als Landesliga-Absteiger und Spitzenreiter VfB Bach. Riedenburg unterliegt in der Schlussphase weiterlesen

Riedenburg steht vor wichtiger Prüfung

freierTuS-tvrDer TV Riedenburg hat nach dem holprigen Start in die aktuelle Saison der Bezirksliga Oberpfalz Süd, zurück in die Erfolgsspur gefunden. Die Mannschaft von Trainer Bernd Schinn musste in der Urlaubszeit auf einige Stammkräfte verzichten, die nun wieder in das Spielgeschehen eingreifen. So konnten die Riedenburger bei Landesliga-Absteiger SV Burgweinting einen verdienten 0:1 Sieg verbuchen und im Prestige-Derby gegen Dietfurt am Wochenende einen 3:2 Heimerfolg verbuchen. Nicht zufrieden war der TV-Übungsleiter allerdings mit der Leistung in der zweiten Hälfte, wo der TV fast noch eine 3:0 Führung verspielte. Nun steht mit dem Freien TuS Regensburg ein absoluter Spitzenklub vor der Tür. Die Regensburger, die von Spielertrainer und Ex-Jahnprofi Nico Beigang trainiert werden, bleiben jedoch mit nur einem Zähler mehr als Riedenburg, bislang ebenfalls hinter den Erwartungen zurück. In der vergangenen Saison behielten die Dreiburgenstädter in zwei packenden Partien jeweils mit 4:3 die Oberhand. Schiedsrichter Matthias Kraus (FC Rieden) wird die Begegnung auf der Helmut-Beer-Sportanlage in Regensburg am Samstag um 15 Uhr anpfeifen. Riedenburg steht vor wichtiger Prüfung weiterlesen

TV-Reserve unterliegt auch im Nachholspiel

tvr2-dasswangDie Zweite Mannschaft des TV Riedenburg konnte auch im Nachholspiel gegen die DJK Dasswang am vergangenen Mittwoch nichts zählbares mitnehmen. Mit nur einem Sieg aus fünf Spielen liegt der TV somit auf dem vorletzten Tabellenplatz, punktgleich mit Breitenbrunn II, Töging II und Haugenried – Dasswang rückte auf den fünften Platz vor. TV-Neuzugang Ilija Ljusanin zeigte zwar eine ansprechende Leistung, musste dann aber bereits in der 56. Spielminute mit gelb-rot vom Platz. TV-Reserve unterliegt auch im Nachholspiel weiterlesen

Riedenburg holt Derby-Sieg gegen Dietfurt

tvr-dietfurt_volksfestsamstagRund 200 Zuschauer sahen am Riedenburger Wiesen-Samstag ein packendes Derby zwischen dem TV Riedenburg und dem TSV Dietfurt. Die Schinn-Elf behielt nach einer frühen 3:0 Führung am Ende nur knapp mit 3:2 die Oberhand. Der TV musste gegen in der zweiten Hälfte wie ausgewechselt aufspielende Dietfurter dabei bis zum Ende zittern. Riedenburg kletterte durch den Sieg mit acht Punkten auf den zwölften Tabellenplatz – Dietfurt steht mit zehn Punkten aus sechs Spielen auf einem guten sechsten Rang, nur vier Punkte hinter dem Spitzenreiter VfB Bach. Riedenburg holt Derby-Sieg gegen Dietfurt weiterlesen